Wohnmobil

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Zeit mit unseren Hunden teilen und somit natürlich auch die schönste Zeit des Jahres – unseren Urlaub. Mit den Hunden Urlaub zu machen ist bisher kein Problem gewesen, denn wir haben immer nette Ferienhäuser mit eingezäuntem Garten gefunden. Durch unsere Leidenschaft Agility kam uns aber der Gedanke, ungebunden und „hundefreundlich“ sowohl die Turnierwochenenden als auch unsere Urlaubsreisen zu verbringen und so haben wir entschlossen, dass ein Wohnmobil wohl die beste Alternative ist. Um unseren „Hunde Lady's“ das Hotel auf Rädern richtig gemütlich und sicher zu gestalten war ein Umbau nötig. In die Heckgarage wurde ein doppelter Boden eingebaut. So können wir darunter problemlos unsere Turnierausstattung oder Urlaubsgepäck transportieren. Darüber, auf gleicher Höhe wie der Boden des Wohnraums, haben die Vierbeiner ihr gemütliches “Hundezimmer” incl. Heizung und Beleuchtung. Gegen ein unkontrolliertes Herausspringen beim Öffnen der großen Außentüren der Heckgarage ist ein Gitter eingebaut. So können bei heißem Wetter auch die Heckgaragentüren geöffnet bleiben. Zum Innenraum des Wohnmobils ist ein Schiebegitter angebracht und die Hunde können während der Fahrt im „Hundezimmer“ sicher transportiert werden.